PayPal Online-Casinos und warum sie so beliebt sind

Spread the love

Inzwischen weiß jeder, dass PayPal mit über 100 Millionen Nutzern der weltweit größte E-Wallet-Service ist. PayPal ermöglicht es Benutzern, Geld zu senden und zu empfangen, ohne sensible Finanzinformationen preisgeben zu müssen, nur mit einer einfachen E-Mail-Adresse. PayPal hat einige sehr strenge Richtlinien, so dass nur wenige Online-Casinos es als Methode zur Einzahlung oder Auszahlung erlauben, ähnlich wie bei Online Casinos die Klarna akzeptieren.

Vereinigte Staaten sind der Kernmarkt

Der Hauptmarkt von PayPal sind die Vereinigten Staaten von Amerika, aber es ist den Amerikanern verboten, es für Online-Casino-Transaktionen zu verwenden, so dass es kein US-Online-Casino gibt, das es den Nutzern erlaubt, mit PayPal einzuzahlen, aber wenn Sie ein Spieler aus den USA sind, der nach einem E-Wallet sucht, um Online-Casino zu spielen, können die meisten Online-Casinos Sie zu einem ähnlichen Service leiten, der von ihnen akzeptiert wird.

Sie müssen nur mit dem Casino-Support sprechen und sehen, was die alternativen Ein-/Auszahlungsmöglichkeiten sind, die für Sie funktionieren werden.

Die Einrichtung eines PayPal-Kontos ist sehr einfach, Sie müssen nur auf die PayPal-Website gehen und sich einfach anmelden.

Dort werden Sie nach Identitätsinformationen und zur Überprüfung Ihrer E-Mail gefragt, aber diese Dinge dauern nicht länger als ein paar Minuten. Sobald Sie Ihr PayPal-Konto erstellt haben, müssen Sie Ihre Bankkontoinformationen oder eine Kreditkarte hinzufügen, um alle Limits aufzuheben.

Die vollständige Überprüfung dauert in der Regel einige Tage, aber danach können Sie PayPal als Einzahlungsoption für ein Casino oder einen anderen Ort verwenden.

Einzahlungsoptionen wie Paypal werden immer beliebter

Um bei PayPal in einem Casino einzuzahlen, müssen Sie nur im Casinokonto eingeloggt sein, das Paypal als Einzahlungsmethode akzeptiert, zur Bank- oder Kassiererseite des Casinos gehen, PayPal als Einzahlungsoption finden und den Betrag eingeben, den Sie einzahlen möchten.

Dann werden Sie zu einer sicheren PayPal-Seite weitergeleitet, um sich mit Ihrem Konto anzumelden und die Transaktion abzuschließen.

Mit PayPal eingezahlte Gelder stehen Ihnen zur Verfügung, um im Online-Casino fast sofort nach der Transaktion zu spielen.

Um Geld vom Casino in Ihrem PayPal-Konto abzuheben, sind die Schritte noch einfacher. Sie müssen nur Ihre PayPal-E-Mail an das Online-Casino senden, wohin es das Geld schicken soll. Sobald Sie das Geld auf Ihrem PayPal-Konto haben, können Sie damit tun, was Sie wollen.

Vom Online-Kauf bis zur Auszahlung auf Ihrem Bankkonto. Auch PayPal hat in einigen Ländern eine Debitkartenoption, so dass Sie, wenn Sie in diesen Ländern ansässig sind, einen Debitkartenwagen erhalten können, der mit Ihrem Konto verknüpft ist, und diese Karte verwenden können, um an jedem Geldautomaten abzuheben oder damit Dinge damit zu kaufen, wie mit jeder anderen Karte.

Wie bei fast allen E-Wallets wird es Ihnen mit einem PayPal-Konto, das Sie in Online-Casinos spielen können, viel leichter fallen, was die Ein- und Auszahlungen von Geld betrifft. Das Einzige, was schlecht ist, ist, dass nicht alle Casinos PayPal als Ein- und Auszahlungsoption akzeptieren.